• Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
  • Slide Title

    Write your caption here

    Button
Titolato Colombaia

Titolato Colombaia

AUS SANGIOVESE- UND CANAIOLO-TRAUBEN

Aus dem gleichnamigen, eigenen Weinberg Colombaia stammend, ist der Titolato Colombaia ein Chianti delle Colline Senesi, der zu 90 % aus einer Mischung von Sangiovese-Trauben und zu einem kleinen Prozentsatz aus Canaiolo- und anderen roten Trauben besteht. Nachdem er für kurze Zeit in Eichenfässern umgefüllt wird, vollzieht er seinen Reifeprozess einige Monate lang in der Flasche. Es ist ein harmonischer, fruchtiger Wein von guter Struktur.

Titolato Colombaia

Herkunftsgebiet: Colombaia Wernberge, San Gimignano, Siena

Rebsorten: 90% Sangiovese und andere rote Trauben.

Weinherstellung: Die traditionelle Gärung, bei der der Wein häufig bei kontrollierter Temperatur in andere Edelstahltanks gepumpt wird. Danach lagert der Wein 3 oder 4 Monate lang in französischen Eichenfässern, bevor er abgefüllt wird.

Reifebehältnisse: gereift in Fässern aus französischer Eiche.

Alkoholgehalt: 13,0%

Reifegrad: Er kann für über drei Jahre in Flaschen reifen

Serviertemperatur: 18° C - er sollte vor dem Servieren dekantiert werden

Organoleptische Eigenschaften des Weins: Tiefe, rubinrote Farbe. Aroma mit einer deutlichen Note von Brombeeren und roten Beeren. Warmer, intensiver, trockener und samtiger Geschmack.
Er passt gut zu: salzige Vorspeisen; Nudeln in Fleisch- und Pilzsauce; Wild; gebratenes weißes und rotes Fleisch in Sauce; Käse.
Share by: